Alle Rezepte/ Kuchen & Gebäck

Saftiger Pfirsich- Käse- Kuchen mit Streuseln vom Blech

Saftiger Pfirsich- Käse- Kuchen mit Streuseln vom Blech

Hast Du das manchmal auch, dass Du Dich nicht entscheiden kannst, welchen Kuchen Du machen sollst? Soll es lieber ein fluffiger Käsekuchen sein, eine leckere Obsttorte oder doch lieber ein knuspriger Streuselkuchen? Bei dem saftigen Pfirsich- Käse- Kuchen mit Streuseln vom Blech hast Du direkt alles in einem Kuchen kombiniert und somit ist für jeden Geschmack was dabei. 😉 Wie ich finde, eine absolut tolle Kombination! Musst Du unbedingt mal ausprobieren!!

Gerade jetzt für die anstehenden Ostertage ist es ein toller Kuchen für die Kaffeetafel und erinnert auch optisch ein kleines bisschen an Ostern mit den Pfirsichhälften oben drauf, die wie kleine Spiegeleier aussehen. Findest Du nicht auch? 😉 Aber auch im Sommer ist er ein super frischer Obstkuchen, der nicht allzu schwer im Magen liegt und durch die Pfirsiche eine schöne Frische reinbringen. 🙂

Der Kuchen ist zudem super einfach zu machen und daher auch für nicht regelmäßige Hobbybäcker bestens geeignet 😉 Du kannst eigentlich nicht viel falsch machen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken!! 🙂

Saftiger Pfirsich- Käse- Kuchen mit Streuseln

Saftiger Pfirsich- Käse- Kuchen mit Streuseln vom Blech

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 3,50 out of 5)
Loading...
Kuchen & Gebäck
Serves: 1 Blech
Prep Time: 15 Minuten Cooking Time: 45 Minuten Total Time: 60 Minuten

Ingredients

  • Du benötigst ein normal großes Backblech (39 x 26 cm)
  • Für den Teig & die Streusel:
  • - 250 g Butter
  • - 200 g Zucker
  • - 2 Pck. Vanillezucker
  • - 2 Eier
  • - eine Prise Salz
  • - 600 g Mehl
  • - 1 Pck. Backpulver
  • Für den Belag:
  • - 1 Kg Magerquark
  • - 1 Becher Schwand
  • - 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • - 3 Eier
  • - 200 g Zucker
  • - 2 TL Zitronenabrieb
  • - 600 g Dosenpfirsiche

Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig und die Streusel Butter, Zucker, Eier, Salz, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem krümeligen Teig verkneten. Das Backblech einfetten und ca. 2/3 des Teigs darauf verteilen und zu einem glatten Boden andrücken. Den restlichen Teig so lange kalt stellen.
  3. Jetzt kümmerst Du Dich um die Käsekuchenmasse. Dafür den Magerquark, den Schwand, das Puddingpulver, die Eier, den Zucker und den Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Masse anschließend auf dem Teigboden verstreichen.
  4. Die Pfirsiche abgießen und die Hälften auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und etwas eindrücken. Anschließend den verbliebenen Teig zu Streuseln formen und über dem Kuchen verteilen. Jetzt gibst Du das Ganze für ca. 40 bis 45 Minuten in den Backofen. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen, mit noch etwas Puderzucker bestreuen und genießen. 🙂
  5. Ich wünsche Dir einen guten Appetit! 😉

Wie findest Du mein Rezept?

Hast Du dieses Rezept einmal ausprobiert? Wie gefällt es Dir? Ich würde mich riesig über ein Feedback von Dir freuen. Vielleicht hast Du ja auch noch Anregungen oder Tipps für mich? Lass uns gerne über die unten stehende Kommentarfunktion in Kontakt bleiben! Ich freue mich von Dir zu hören!

Deine Miri

Pfirsich- Käse- Kuchen mit Streuseln

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply